Wir heißen zwei neue Mitglieder im Lenkungsausschuss der Athletenerklärung willkommen

Seit der Verabschiedung der Erklärung über die Rechte und Pflichten der Athleten auf der IOC-Sitzung in Buenos Aires im Oktober 2018 kümmert sich ein Lenkungsausschuss um die Beratung zur Umsetzung der Erklärung innerhalb der Internationalen Verbände (IFs) und der Nationalen Olympischen Komitees (NOCs). Für die IF-Athletenkommission wurden kürzlich zwei neue Mitglieder gesucht, die den Lenkungsausschuss mit frischen Ideen unterstützen sollen.

  • Tim Lodge und Douwe de Vries sind die neuesten Mitglieder des Lenkungsausschusses der Athleten.
  • Als Vertreter des Olympischen Rates Asiens im Lenkungsausschuss ersetzt Tayyab Ikram Koji Murofushi.
  • Der Ausschuss wird auch weiterhin bei der Umsetzung und Verabschiedung der Athletenerklärung auf der ganzen Welt beraten.

Der Lenkungsausschuss
Tim Lodge und Douwe de Vries, Vorsitzende der Athletenkommission von ICF bzw. ISU, werden als 18. und 19. Mitglied in den Lenkungsausschuss der Athleten (Steering Committee, SC) aufgenommen.

Der SC berät bei der Umsetzung der Athletenerklärung und arbeitet mit den Interessengruppen der Olympischen Bewegung zusammen, um die Auswirkungen der Erklärung zu bewerten. In dieser letzten Phase des Projekts geht es darum, sich für die Umsetzung der Ziele einzusetzen, einschließlich der Evaluation empfohlener Vorgehensweisen, Engagementförderung und der Entwicklung von Überprüfungsmethoden.

Was sie dazu sagen
Tim stammt aus Großbritannien und hat bereits viel Erfahrung in der Vertretung von Athleten, da er als Athletenvertreter für British Canoeing und als Mitglied der britischen Athletenkommission und anschließlich als Vorsitzender der ICF-Athletenkommission tätig war.

Zu seiner Ernennung sagte Tim: „Ich freue mich sehr, zum Mitglied des Lenkungsausschusses der Athletenerklärung ernannt zu werden und dazu beizutragen, dass alle Athleten die Unterstützung und den Schutz erhalten, die sie verdienen. Die Möglichkeit, meine Ansichten zu teilen und auf dieser Ebene beitragen zu können, ist eine Ehre, ich freue mich schon darauf.“

Die Möglichkeit, meine Ansichten zu teilen und auf dieser Ebene beitragen zu können, ist eine Ehre, ich freue mich schon darauf.

Der Niederländer Douwe ist ein Longtrack-Eisschnellläufer und hat im Laufe seiner Karriere mehrere Medaillen bei Einzelstrecken-Weltmeisterschaften gewonnen. Außerdem ist er Vertreter für den Eisschnelllauf und Vorsitzender der ISU-Athletenkommission.

Douwe sagte: „In meiner Athletenkommission arbeiten wir derzeit an vielen Themen aus der Athletenerklärung. Die Erklärung bietet uns weitere Themen, an denen wir arbeiten können, um den Sport zu entwickeln, und ich freue mich darauf, meinen Beitrag dazu zu leisten.“

Die Athletenerklärung
Die Athletenerklärung behandelt Themen wie Integrität, Dopingbekämpfung, Führungsverhalten, Diskriminierung und vieles mehr, aber ihr Hauptziel ist es, die Rechte der Athleten zu schützen. Dabei bestimmt der Lenkungsausschuss die Richtung.

Zusätzlich zu den beiden neu ernannten Mitgliedern ersetzt Tayyab Ikram Koji Murofushi als Vertreter des Olympischen Rates Asiens im Lenkungsausschuss.

Eine Auflistung aller Mitglieder des Lenkungsausschusses der Athletenerklärung findest du hier

Name Organisation Sportart Land
Sarah Walker, Vorsitzende/r Internationales Olympisches Komitee Radfahren  Neuseeland 
Davide Benetello World Karate Federation Karate Italien
Chantal Brunner World Olympians Association Leichtathletik Neuseeland 
Kirsty Coventry Internationales Olympisches Komitee  Wassersport Simbabwe
Marsha Cox International Hockey Federation Hockey  Südafrika 
Heather Daly-Donofrio International Golf Federation  Golf  USA 
Douwe de Vries International Skating Union Eisschnelllauf Niederlande
Lenka Dienstbach-Wech World Rowing Federation Rudern Deutschland 
Penny Heyns International Swimming Federation Wassersport  Südafrika 
Tayyab Ikram Olympischer Rat Asiens Hockey Pakistan
Gerd Kanter  Europäische Olympische Komitees Leichtathletik Estland
Hannah Kearney International Ski Federation  Ski  USA
Karo Lelai Ozeaniens Nationale Olympische Komitees Basketball Papua-Neuguinea
Tim Lodge International Canoe Federation Kanu Großbritannien
Alexandra Orlando Pan American Sports Organisation Gymnastik Kanada
Rozle Prezelj  International Association of Athletics Federation Leichtathletik Slowenien 
Koen Ridder Badminton World Federation  Badminton Niederlande
Enee Udo-Obong Vereinigung der Nationalen Olympischen Komitees von Afrika Leichtathletik Nigeria
Peter van Wees Unabhängig Unabhängig  Niederlande